Wohnungen in Pfungen

Zentral, modern und nachhaltig leben Im Minergie-Standard

An der Bahnhofstrasse 21 in Pfungen entstehen 17 Neubauwohnungen mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Markenzeichen des neuen Mehrfamilienhauses ist die Ziegelsteinfarbige Fassade, die den Charakter von Pfungen wiederspiegelt.

Die Überbauung befindet sich direkt am Bahnhof Pfungen. So überzeugt sie nicht nur mit der Nähe zur Stadt und einer optimalen Anbindung an die ÖV-Netze, sondern bietet zudem alle Annehmlichkeiten für den täglichen Einkauf in unmittelbarer Nähe. Im neuen Mehrfamilienhaus entstehen nebst kleinen und feinen 2.5-Zimmer-Wohnungen auch ausdrucksstarke 3.5-Zimmer-Wohnungen sowie attraktive Attikawohnungen mit besonders schönem Weitblick ins Grüne.

Liegt Ihnen Nachhaltigkeit am Herzen? Dann liegen Sie bei dieser Überbauung genau richtig. Dank dem Minergie-Label ist Ihre Wohnung für die Zukunft gerüstet.

Die praktische Raumaufteilung, die grossen Fenster und hellen Zimmer mit grossen Balkonen bieten Ihnen ein komfortables Daheim und lassen keine Wünsche offen.

Die Neubauwohnungen sind ab 1. September 2022 bezugsbereit.

Pfungen liegt im unteren Tösstal zwischen den Städten Bülach, Winterthur und Zürich und hat seinen ländlichen Charakter bewahrt. Durch seine Nähe zu Winterthur wuchs Pfungen als beliebte Wohngegend abseits der Stadt heran und zählt inzwischen 3987 Einwohnerinnen und Einwohner (Stand 2021).

Fragen zu den Mietwohnungen in Pfungen?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Kontakt